Keine Punkte im Derby

Bittere aber verdiente Niederlage im Derby

In einem sehr wichtigen Spiel um den Klassenerhalt der Kreisliga musste unsere 1. Mannschaft in der Schlussphase eine Niederlage gegen die SpVgg Westheim einstecken. Trotz weitestgehender Überlegenheit kam es zu dieser verdienten Niederlage.

Sportlicher Leiter, Klaus Raßhofer, zum Spiel:

*Ein sehr bitterer Abend in meinem letzten Spiel für den TSV. Wir waren von Anfang an super im Spiel und müssen 3:0 führen bevor Westheim das erste Mal in unserem Strafraum ist. Selbst in der deutlich schlechteren 2. Halbzeit gingen wir noch 2:1 in Führung. Was dann in den letzten 10 Minuten passiert ist, kann ich mir nicht erklären. Jetzt wird es ganz, ganz schwer und nur 3 Siege können uns noch retten."

18' 1:0 Soubin Khongdy

48' 1:1 Nico Langmaier

49' 2:1 Soubin Khongdy

72' 2:2 Benjamin Walter

88' 2:3 Benjamin Walter

 

Aufgebot TSVN:

Abazi, Kaplan, Ars, Schoder, Tekin, Khongdy, Rettenmayer, Kargin, Wilde, Aysel, Aysan, Sarüce, Stocker, Güclü, Wongo, Demharter,

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.